Ins Schwarze treffen

Ins Scharze treffenIns Schwarze mit seinen Wünschen treffen. Ist gar nicht so schwer. Mensch braucht sich nur die richtigen Fragen stellen. So beschließt das himmlische Wunschkomitee eine neue offizielle Wunschliste. Eine KATER - Wunschliste, die ins Schwarze zu treffen hilft.

Von einigen Journalisten, die der Konferenz beigewohnt hatten, war eine Kampagne gestartet worden. Einmalig erklärt, lief mit dem Kater-Prinzip eine Menge Informationsmaterial ein. Jeder Erwachsene hatte bereits erfahren, oder zumindest gehört, dass ein "Kater" mitunter Kopfschmerz und Unwohlsein bereitet. Deshalb wurden die Vorbeugemaßnahmen von KATER besonders begrüßt, der hier gegen kleine Kater Abhilfe schaffen konnte. Man traute sich nun zu unterscheiden und das zu sagen, was einem wirklich am Herzen lag.

Allmählich wurde es der Brauch, ja oberstes Gebot, "ins Schwarze" zu treffen. Es passten auch die Freunde auf, ihr Bestes zu finden. So kam es, dass überall, wo einer "schwarz" und ganz dunkel außen auf den Beipackzettel schrieb, innen die meiste Freude war. Da war es dann hell erleuchtet, genau wie das Wunschkomitee, das Tag und Nacht nun beleuchtet war mit nie endenden Wünschen.

Sicherheitshalber lege ich auch hier den Beipackzettel für Wünsche bei. Den habe ich aus dem Wunschbüro heimlich rausgeschmuggelt, noch bevor der Entwurf in Druck kam und im Fernsehen gezeigt wurde. Gesetz wird er ab 2010.

Den mag jeder für sich entsprechend ausdrucken und ausfüllen und vergesst nicht - vorher mit genügend Vorrat kopieren! Sonst habt wieder falsch ausgefüllte Wünsche.

 


Wunschzettel - ins Schwarze treffen

Laut Beschluss der Vereinssatzung im Jahre 2009 des himmlischen Wunschkomitees wird
nach dreimal schwarzer KATER = Kommunikations Auswertung Theoretischer Erfolgs Richtlinien künftig nach diesem Verfahren vorsortiert.

Bitte bei jedem gestellten Wunsch beantworten.


 1. Mein Wunsch lautet:

 

 

_____________________________________________________________

Frage:
Ist Dein Wunsch wirklich was Du willst - Hat er ins Schwarze getroffen?
Entweder völlig schwarz markieren, sonst in Grauzonen, inwieweit er Dir zu Gute kommt.
Angaben sind zwingend erforderlich, werden durch unsere Stichproben nachgeprüft.
Jede Falschangabe führt zur Anzeige und zum Verhör.


 2. Mein Wunsch ist auch gut für:

 

 

_____________________________________________________________

Frage:
Ist dieser Wunsch auch Anderen zum Nutzen?
Wünsche mit Nutzen für andere werden bevorzugt erfüllt.


 3. Wer erfüllt meinen Wunsch?

 

 

_____________________________________________________________

Diese Angaben dienen der Förderung der hellen Köpfe sowie dem Aufbau eines neuen Bonussystems.  Weiß bis Schwarz, also in die umgekehrte Richtung füllen. Gewusst wie = Weiß, keine Ahnung = Dunkel.
Im Idealfall könntest Du bei "wer erfüllt meinen Wunsch" Dich selbst angeben, als "Strahler" Deinen Wunsch erfüllen und für andere weitere Bonuspunkte sammeln oder auf diese Weise - unsichtbar- werden.

 

_____________________________________________________________

Unterschrift / Datum


Wünsche Erfüller

 

 

 

 

Weiter PDF-Datei zum Ausdrucken Wunschzettel

 

Wunschkomitee-Richtlinie, Dezember 2009


 

7.6
Average: 7.6 (5 votes)

Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Kommentare